Böhse Onkelz – Konzert 2014?

Mi 22 Jan 2014, 19:01 Uhr von Tim Kummerow

Nichts ist für die Ewigkeit

Der 20.06.2014 könnte ein sehr bedeutsamer Tag für die Musikszene werden. Es sieht alles danach aus als wenn die 4 Jungs aus Frankfurt wieder gemeinsam die Bühne betreten. Der Hockenheimring soll Ort des Geschehens sein. Der grobe Verlauf:

Anfang der Woche war die gewohnte Onkelz-Homepage verschwunden. Es war nur noch das Bild (siehe oben) zu sehen mit einer Registrierungsmöglichkeit für einen Newsletter. Mehr nicht. Dazu wurde auf allen möglichen Kanälen der Bandmitglieder ein sehr vielsagendes Video gepostet:

Außerdem wurde ein Countdown gestartet, der noch immer aktiv ist und erst am 31.01.2014 (00:00 Uhr) abläuft. Die Spekulationen im Netz waren natürlich groß. Was wird passieren? Blu-ray vom “vaya con tioz”? Headliner in Wacken? Kinofilm? Nur eine neue Homepage? Biografie Teil II? Eigenes Konzert/Festival? Oder gar Comeback?
Als dann in immer mehr Großstädten Plakate gesichtet wurden, konnten schon einige Theorien ausgeschlossen werden. So einen Aufriss macht man nicht für eine Veröffentlichung! Hier ist was Großes in Planung. Keine Frage.
Onkelz-Plakat in Köln

Seit heute scheint das Rätsel, trotz aller Bemühungen der Geheimhaltung, gelöst zu sein. Die wahrscheinlichste Theorie, die schon durch einige Indizien so gut wie bewiesen ist:

Böhse Onkelz geben ein Konzert am Hockenheimring. Das Magazin “DAS ROCKT” veröffentlichte heute u.a. folgende Zeilen:

…Auch ein möglicher Konzerttermin wird bereits gehandelt: der 20.06.2014 auf dem Hockenheimring steht als Termin wohl fest. Der 21.06.2014 soll wohl ein möglicher Zusatztermin sein.

Die Mutmaßungen und Spekulationen haben sich aufgrund einer Sichtung einer unserer Redakteure in der Frankfurter Festhalle am Dienstagabend, den 21.01. konkretisiert: Im Oberrang der Festhalle sichtete dieser beim Konzert des „Trans Siberian Orchestras“ die vier Musiker der Gruppe „Böhse Onkelz“ zusammen.

Bei weiteren darauf folgenden Recherchen von DasROCKT! im nahen Umfeld der Band wurde auf unsere Frage hin bestätigt, dass am 20.06.2014 auf dem Hockenheimring ein Konzert mit den „Böhsen Onkelz“ stattfindet soll und die Vereinbarungen dafür eben just am gestrigen Dienstagabend in der Festhalle getroffen wurden…

Zum kompletten Artikel.

Die offizielle Bestätigung müssen wir alle natürlich noch abwarten. Diese scheint aber nur noch Formsache zu sein, denn der Bürgermeister von Hockenheim sagte schon letzte Woche das ein Konzert zu der Zeit geplant ist. Wollte aber die Band noch nicht nennen. Komischer Zufall, oder?

Das Thema Böhse Onkelz verleitet mal wieder zu teilweise “kreativen” Überschriften in den Medien. Eine kleine Presseschau zum Thema:
- Droht die Rückkehr der Böhsen Onkelz? (Stern)
- Böhse Onkelz: Kehren die Skandal-Rocker zurück? (Bild) (natürlich mit Uralt-Foto)
- Kommen die Böhsen Onkelz zurück? – Mysteriöse Videobotschaft (WAZ)
- Feiert die Band “Böhse Onkelz” 2014 ein Comeback? (inFranken.de)
- Böhse Onkelz stehen wohl vor Comeback-Konzert (RP-Online)
- Böhse Onkelz: Reunion-Konzert im Juni geplant? (RockHard)
- Nichts ist für die Ewigkeit: Countdown für Böhse Onkelz (Metal Hammer)
- Rocken Böhse Onkelz bald den Ring? (Mannheimer Morgen)
- Böhse Onkelz – Gibt es 2014 wirklich ein Comeback? (Menzin)
- Comeback nach neun Jahren Pause? (N24)
- Dürfen wir uns wieder auf die Böhsen Onkelz freuen? (Die Welt)
- Comeback der Böhsen Onkelz? (Badische Zeitung)
- Kryptische Ansage: Sind Deutschlands «böhseste» Rocker bald zurück? (Aargauer Zeitung)
- und wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo die TAZ daher. Es ist schon fast wie früher™. Nur der Schreibstil ist besser geworden. Der Inhalt weiterhin peinlich: Er möchte vor allem nach Hause (TAZ)